Beschreibung

Handgemacht und druckvoll - mit einem Spagat zwischen modernem, hartem Metal und melodischen Klängen von Cello, Dudelsäcken und Flöten setzen sich Incantatem u.a. mit Themen wie Euthanasie, Religion und sozialen Missständen, aber auch mit der Liebe, Freundschaft und Zusammenhalt auseinander. Zu selbstgeschriebenen Songtexten und Melodien reihen sich auch Traditionals und lyrische Werke unterschiedlicher Epochen ins musikalische Repertoire. Die Jungs und Mädels legen Wert auf Vielfalt und möchten sich selbst keine Grenzen setzen

Animus et Anima

Die Albumproduktion ist fertiggestellt, mit 7us haben wir einen Partner gefunden, der mit uns das Album herausbringt. Jetzt heisst es nur noch ein bisschen warten, bis die CD endlich am Start ist!
Hier gibt es schon mal einen kleinen Vorgeschmack für euch:

Durch die Nacht

Durch die Nacht
Die EP "Durch die Nacht" ist im Dezember 2014 erschienen und zeigt mit 5 Stücken das musikalische Spektrum von Incantatem
  • Räuber
  • Furchtlos
  • Geißle Dich
  • Flamme
  • Feuer der Lust


  • Videos

    • Sturm und Klang
      2015

    • Ballroom Stubnitz 2016





    Fotos

    Bild3
    Bild2
    Bild1
    Bild2
    Bild1
    Bild3